Offene Plicht 33 SE New Line

Der Bau der Vri-Jon 33 SE (Swiss Edition) mit offener Plicht macht große Fortschritte. Der Kasko wurde bereits gestrahlt und auch mit den Lackierarbeiten konnte mittlerweile begonnen werden. Für den Vortrieb wird ein Volvo Penta D2-55 sorgen. Die Ausrüstungsliste ist komplett, aber spezifische Kundenwünsche werden nach Möglichkeit immer berücksichtigt. Die Standardabmessungen des sich im Bau befindlichen Schiffes wurden an den Liegeplatz in der Schweiz angepasst. Die normale Breite ist 3,50 m. Für dieses Modell beträgt die Breite jedoch 2,89 m. Diese Vri-Jon ist somit um einiges schmaler, was jedoch auf die Schönheit des Schiffes keineswegs beeinflusst. Via Facebook informieren wir den künftigen Eigner laufend über den Baufortschritt. Daraus resultieren immer wieder positive Reaktionen.