Offene Plicht

Mit der Serie Offene Plicht erweckt Vri-Jon, DSA Yachts ihre neue Vision von Fahren zum Leben. Durch die große offene Plicht die direkt in das Steuerhaus mit hervorragender Sitzposition durch läuft, wird der Kontakt mit dem Wasser und der Umgebung verstärkt. Das Interieur vermittelt in Verbindung mit der Außenwelt den Eindruck von Raum und Großzügigkeit. Der stilvolle Entwurf zielt zudem auf Eleganz ab: Linienführung und Perfektion bis in das Detail machen aus diesem Schiff eine exklusive Jacht. Bei jeder Vri-Jon, DSA Yachts mit offener Plicht stehen Komfort an Bord und ein ultimatives Fahrerlebnis im Vordergrund. Das offene Layout kennt viele Gestaltungsmöglichkeiten. Dabei wird das Erlebnis von Raum und Großzügigkeit deutlich spürbar. Die Eignerkabine mit dem frei stehenden Bett, separater Dusche und Toilette sind Beispiele dafür. Der luxuriöse Salon mit dem harmonisch gestalteten Interieur vermittelt Ruhe und Geborgenheit. Da es keine Niveauunterschiede gibt sind alle Räume bequem begehbar. Deshalb wird jeder Verbleib an Bord jeweils zu einem neuen Erlebnis. Da die Jacht im Kundenauftrag gebaut wird ist es möglich auf spezielle Wünsche einzugehen. Dafür wir Ihnen ein Anzahl Optionen angeboten. So ist eine Ausführung mit niedrigeren Fenstern möglich. Es gibt auch eine raffinierte Lösung mit durchgehenden Gangborden, die an die feste Treppe zur Badeplattform anschließen. Die Vri-Jon Offene Plicht Versionen werden in den Längen von 8,8 bis 14,90 m geliefert. Die Einteilung und die Innengestaltung bestimmt der Eigner. Das Profil der Jachten wurde flach gehalten, die geringe Durchfahrtshöhe erschließt ein großes Fahrgebiet.