Vri-Jon Kotter 1499

Schiffdesigner Willem Nieland zeichnete für uns eine zeitlose Klassik Linie mit zwei Antriebsmaschinen. Außergewöhnliches Schick, Eleganz und zugleich robustes und stabiles Fahrverhalten, auch bei Wind und Wetter bewirken ein entspanntes Fahren mit dem Schiff. Diese Kreterien standen im Vordergrund bei dem Entwurf und Entwicklung dieser Jacht. Der vollständige Stahl–Rundspanter hat flüssige Linien und ist außerordentlich stabil. Ein besonderes Merkmal ist die geringe Durchfahrtshöhe und der minimale Tiefgang, wodurch Sie noch mehr abenteuerliche Wasserwege genießen können. Dadurch ist das Schiff unverkennbar praktisch und wird daher den erfahrenen Skipper direkt ansprechen. Die breiten Gangborde sind auf gleicher Höhe wie der Steuerhausfußboden, hier finden Sie eine Doppelsitzbank und ein sorgfältig ausgestattetes Steuerhaus mit einer um 360° großen Panorama-Rundumsicht. Das 15 Meter lange Schiff bietet durch das geschickte Split-Level System (Ebenen auf verspringendem Niveau) das gleiche Raumgefühl wie auf einem gleichwertigem Schiff vom 17 Meter. Das Interieur ist geräumig, verspielt und sehr komfortabel sowie mit sehr viel Überlegung ergonomisch ausgerichtet. Es ist sehr viel Lebensraum vorhanden mit einer längsseitigen, eingebauten Pantry mit einer außergewöhnlich langen Arbeitsplatte und Aussicht nach allen Seiten. Es sind viele Räumlichkeiten vorhanden zum Sitzen und Liegen. Im Schiff ist eine gute Laufaufteilung vorhanden mit viel Intimsphäre ohne das angenehme Raumgefühl zu verlieren.

CE-categorie A (oceaan)
Länge ü.a. 14,99 Meter
Breite 4,80 Meter
Tiefgang 0,98 Meter
Durchfahrtshöhe 3,30 Meter
Rumpfform Rundspant
Stahldicke / Rump/ Aufbau 6 / 5 / 4 mm
Motoriserung 2 x Volvo Penta D3-110 PK
Schraubenwelle wassergeschmiert Edelstahl
Treibstofftank Inhalt 2 x 1500 liter
Wassertanks rostfrei Stahl 1000 liter
Fäkalientank 2 x 150 liter
Vuilwatertank 800 liter
Anzahl Betten 6
Toilette / Dusche anwesend
Interieur custom built